Wer die Berge liebt, der hat zwar in der Tiroler Bergwelt sehr viel Auswahl, aber das Karwendelgebirge und vor allem das Gebiet um die Lamsenjochspitze herum haben einen ganz eigenen Reiz. Nicht weit entfernt von der deutschen Grenze erhebt sich nahe dem Inntal ein Gipfel, mit dem wir uns ganz besonders verbunden fühlen: die Lamsenjochspitze. Als ein Teil des Karwendelgebirges erreicht dieser alpine Scheitelpunkt eine Höhe von 2508 Metern über der Adria und ist aus vielerlei Gründen ein beliebtes Wanderziel für Touristen und Tiroler zugleich. Wir widmen diese Seiten diesem besonderen Gebiet unserer schönen Bergwelt im Lamsenjoch.

Von Bergen und Bergmenschen

Dass die Alpen eine Landschaft von außergewöhnlicher Schönheit und Wildheit bilden, steht außer Frage. Die Tiroler leben seit Generationen zwischen, auf und mit den steinernen Riesen und haben sich dem oftmals harten Leben in ihrer bergigen Heimat angepasst. Das steile Terrain erschwerte das Reisen und en Gütertransport, die Witterungsverhältnisse und Schneemassen im Winter bergen bis heute große Herausforderungen und Gefahren wie Steinschläge und Lawinen. Trotzdem lieben wir Tiroler unsere Heimat von ganzem Herzen und es ist uns wichtig, unsere einzigartige Gebirgswelt weiterhin so zu respektieren und zu wertschätzen, wie es schon unsere Vorfahren getan haben. Der beste Weg, das Gebiet des Lamsenjochs kennenzulernen, ist zu Fuß. Ein wichtiger Stützpunkt für Wandertouren aller Art ist die Lamsenjochhütte.

Die Bergwelt ist Wanderwelt

Die Lamsenjochhütte ist ein großes Schutzhaus, das bereits schon seit mehr als hundert Jahren unter der eindrucksvollen Ostwand der Lamsenjochspitze steht. Es muss wohl nicht erwähnt werden, dass die Aussicht von hier genau so dramatisch wie atemberaubend ist – es ist an Anblick, der uns nie leid werden wird.

Die Hütte mit ihren Übernachtungsmöglichkeiten macht für viele Wanderfreudige das Begehen Absolvieren mehrtägiger Touren möglich. Unter anderem ist die Lamsenjochhütte der Endpunkt der achten Etappe eines berühmten Weitwanderweges, der sich Adlerweg nennt und oft als der bekannteste Wanderweg Tirols bezeichnet wird. Jedoch ist das Wandern auf dem Adlerweg längst nicht die einzige Wanderung im Lamsenjoch – auch für Tagesauflüge eignet sich unsere schöne Gegend.

Recent Pages

Tirol – eine historische Region in den Alpen

read more

Bergsport: Das gehört alles dazu

read more

Im Herzen Tirols: das Karwendelgebirge

read more

More

Wanderung im Lamsenjoch

All Pages